Schließanlagen

Anlagen für jeden Bedarf

  • Auswahl

  • Zentral-Anlage

    Es gibt einen Zentral-Zylinder (in diesem Fall die Haustür), der von allen Schlüsseln geschlossen werden kann. So kann der Schlüssel Wohnung 1,  der Schlüssel Wohnung 2 und alle anderen Wohnungsschlüssel die Haustür schließen. Die Wohnungszylinder hingegen lassen sich alle nur von dem entsprechenden Schlüssel schließen, Schlüssel Wohnung 1 schließt Wohnung 1 aber nicht Wohnung 2, 3 oder 4.

    Schlüssel
    Wohnung 1
    Schlüssel
    Wohnung 2
    Schlüssel
    Wohnung 3
    Schlüssel
    Wohnung 4
    Haustür
    Wohnung 1
    Wohnung 2
    Wohnung 3
    Wohnung 4

    Zentral-Hauptschlüssel-Anlage

    Die Zentral-Hauptschlüssel-Anlage ist wie die Zentral-Anlage aufgebaut. Hier kommt nur hinzu, dass es einen übergeordneten Schlüssel gibt, der alle Zylinder der Schließanlage schließt.

    Haupt-
    schlüssel
    Schlüssel
    Wohnung 1
    Schlüssel
    Wohnung 2
    Schlüssel
    Wohnung 3
    Schlüssel
    Wohnung 4
    Haustür
    Wohnung 1
    Wohnung 2
    Wohnung 3
    Wohnung 4

    Generalhauptschlüssel-Anlage

    Generalhauptschlüssel-Anlagen sind wie folgt aufgebaut:

    Es gibt einen übergeordneten Schlüssel, der alle Zylinder der Anlage schließt. Dem Generalhauptschlüssel untergeordnet gibt es die Gruppenschlüssel, die mehrere bestimmte Zylinder schließen dürfen. Die Einzelschlüssel können jeweils nur den dazugehörigen Zylinder schließen.

    Anwendung findet solch eine Anlage z.B. in Turnhallen. Der Hausmeister hat einen Generalhauptschlüssel. Der Verein besitzt einen Gruppenschlüssel, der mehrere Kabinen schließen kann und die einzelnen Sparten haben einen Einzelschlüssel um nur ihre eigene Kabine schließen zu können.

    Zylinder 1 Zylinder 2 Zylinder 3 Zylinder 4 Zylinder 5
    Generalhauptschlüssel
    Gruppenschlüssel 1
    Gruppenschlüssel 2
    Einzelschlüsssel 1
    Einzelschlüsssel 2
    Einzelschlüsssel 3
    Einzelschlüsssel 4
    Einzelschlüsssel 5